Der bewährte Klassiker unter den Kassetten-Markisen ist fast überall einsetzbar.

 

Allgemein

Die Kassetten-Markisen “I 2000” und “K 2000” von Weinor sind 1-teilig bis zur einer Breite von 7 m erhältlich und 2-teilig bis zu 12 m. Der maximale Ausfall beträgt 4 m. Die gesamte Technik ist im Gehäuse integriert und somit für Sie unsichtbar das bedeut auch das keine Verschraubungen sichtbar sind. Der Unterschied zwischen der “I 2000” und “K 2000” besteht darin, dass die “I 2000” ohne Rückwand für ebene Hausfassaden und die “K 2000” mit Rückwand für ungleichmäßige Untergründe gedacht ist.

Die Nischen-Markise “N 2000” von Weinor ist bis zur einer Breite von 6 m erhältlich. Der maximale Ausfall beträt 3,5 m. Ihre Gestellfarbe wählen Sie aus 47 Standard-RAL-Farben, 9 WiGa-Trend-Farben (kratzfest und widerstandsfähig) und über 150 RAL-Sonderfarben. Weinor bietet mit 155 verschiedenen Tüchern eine umfangreiche Auswahl unter der Sie sicher ein passendes Tuch für Ihre Immobilie finden!

Bedienung

Serienmäßig mit Motor auf Wunsch aber auch mit Funksteuerung “BiConnect”von Weinor oder auch “RTS” bzw. “io homecontrol” Funksteuerung von Somfy.

Technische Highlights

Bei eingefahrener Markise sind Tuch und Technik sicher in der Kassette geschützt. Je nach Montageort stehen unterschiedliche Varianten zu Verfügung.

Das besonders flache Ausfallprofil der N 2000 macht sie zur perfekten Lösung für den Einbau in Fassaden.

Für besonders große Terrassen eignen sich gekoppelte zweiteilige Anlagen, die sich mit einem Motor ein- und ausfahren lassen.

Der geräuscharme weinor LongLife-Arm besticht durch besonders hohe Spannkraft, das sorgt für exzellenten Tuchstand.

Bildergalerie

Downloads

Das könnte Sie auch interessieren

Weinor Opal Design II

Zeitlos klassisches Design in Verbindung mit richtungsweisender weinor Technik.

Weinor PergoTex II

Ermöglicht mehr Zeit im Freien auch bei schlechtem Wetter.

Weinor Terrazza

Das richtige Terrasendach für Ihre Ansprüche